Gemeinde Emmering Gemeinde Emmering Gemeinde Emmering

2. Bürgerhauskonzert findet am Sonntag, 14. April, 19 Uhr statt

Meldung vom 27.03.2019 Valerij Petasch, Konzertpianist, Komponist, Maler und Jakob Aumiller, Jungstudent

2. Bürgerhauskonzert Petasch

Valerij Petasch ist in Alma-Ata geboren und in Moskau aufgewachsen, wo er nach der Gnesini-Akademie das Tschaikowski-Konservatorium Moskau mit höchster Auszeichnung und Diplom absolvierte. Danach ein gefragter Orchester-Solist und Begleiter großer Namen der Vokal- und Instrumental-Solisten war.

Ihm schwebte jedoch die Laufbahn des selbständigen Konzertpianisten vor und auch die des Komponisten.
Deutsche Experten (Ikonenmaler) hörten ein Solokonzert Petaschs in Moskau und luden ihn spontan in die BRD ein, von wo aus er inzwischen nahezu um den Globus konzertiert.
Petasch steht der Musik der Romantik und des Impressionismus nahe. Die Internationale Chopin-Society Chicago-Moskau verlieh ihm ‘die Ehrenmitgliedschaft für herausragende Chopin-Interpretation’.
Und Petaschs Eigenkompositionen kommen aus der Klassik und führen in die Moderne und auch da sind die Impressionen aus der Natur herauszuhören . So ergänzen sich Petaschs eigene Musik und Petaschs Bilder.

Zum Konzert bringt Petasch auch einen Teil seiner Bilder, die seiner zweiten Begabung entstammen, mit. Es sind vielfach Impressionen aus der Natur, Wasser, Bäume, Pflanzen, aber auch Fantasie-Gebäude irgendwo, die er nicht betitelt hat, sondern sie einfach dem Betrachter und dessen Fantasie überlässt.

Jakob Aumiller
2001 geboren, spielt seit 2007 Klavier, seit 2013 Unterricht bei Lukas Klotz, seit Oktober 2018 Jungstudent bei Prof. Massimiliano Mainolfi am Conservatorio di Musica F.A. Bonporti in Trient/Riva del Garda. Weitere Meisterkurse u.a. bei Prof. Bianca Bodalia, Massimiliano Ferrati und Prof. Wolfgang Manz.


Eintritt 20 Euro
Karten im VVK im Rathaus, Zimmer A 010
und an der Abendkasse