Gemeinde Emmering Gemeinde Emmering Gemeinde Emmering

Blutspende-Aktion am 22.07. in der Amperhalle

Meldung vom 24.06.2020 Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gewährleistet umfangreiche Hygieneschutzmaßnahmen und freut sich über zahlreiche Besucher. Näheres über den Ablauf finden Sie hier...

Blutspendedienst BRK am 22.07.2020

Über die Corona bedingte, hygieneschutzrechtliche Vorgehensweise am Blutspendetag wird seitens des BRKs wie folgt berichtet:

 „Vor dem Betreten der Location wird die Temperatur gemessen, ein Mund- und Nasenschutz ausgegeben und erste Desinfektionsmaßnahmen aktiviert. An der Anmeldung erhält jeder einen eigenen Kugelschreiber und es wird ausreichend Abstand beim Ausfüllen der Belege geschaffen. An den nächsten Stationen (Hämoglobinwertbestimmung und Ärzte) trennen Plexiglasscheiben die Mitarbeiter und Spender voneinander, sodass kein direkter Kontakt besteht. Die Spenderliegen werden mit mindestens 1,5 m Kopfabstand aufgestellt und das Equipment wird durch Mitarbeiter zum Spender gebracht. Die betroffenen Flächen werden desinfiziert.
Nach der Spende steht eigentlich eine gemeinsame Brotzeit an. Dieses gesellige Beisammensein kann derzeit nicht stattfinden, deshalb stehen alternativ Verpflegungspakete und Präsente zur Verfügung, um die Kontakte so gering wie möglich zu halten.“

Vorab können Sie sich auch auf der Homepage des Blutspendedienstes informieren und einen Blutspende-Check durchführen.